© 1998-2020 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Donnerstag, 02.07.2020 11:48

 

Albert Loritz

Dialog (2017)

für (Bariton-)Saxophon solo

M-2020-4061-4
EURO 8,80

Zum Werk

Zwei kontrastierende Themen stehen sich gegenüber, wechseln sich konsequent ab, verändern sich geringfügig, reduzieren sich ab der Kompositionsmitte auf charakteristische Motive, vergrößern ihren zeitlichen Abstand zueinander und enden schließlich in absoluter Reduktion auf dem Ton Fis, der Tonika des ersten Themas, welches die Dur-Moll-Tonalität verkörpert. Im Gegensatz dazu besteht das zweite Thema aus den sechs Tönen einer Ganztonleiter. Der Ton Cis stellt als einziger gemeinsamer Ton eine Art Bindeglied zwischen den beiden Themen dar. Weitere Kontraste, seien sie in der Dynamik, in der Rhythmik oder in der Art des Ausdrucks, verstärken den Dialog-Charakter der Komposition und regen den Interpreten zu einer abwechslungsreichen und spannenden Darstellung des "Gesprächs" an. (Annette Kutzer)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 

 


zurück zum Seitenanfang