© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Franz Surges

Omes gentes (2009)
Motette für drei gleiche Stimmen a cappella (Orgel ad lib.)

Partitur, zgl. Chorpartitur

M-2020-2252-8
EURO 6,80; ab 15 Expl. je EURO 3,30; ab 25 Expl. je EURO 2,50

Zum Werk

Im März 2009 schrieb der Verein "Freunde der Eichstätter Dommusik e.V." einen Kompositionswettbewerb mit folgender Aufgabenstellung aus:

  1. Komposition für zwei bis vier Oberstimmen a cappella
  2. Textvorgabe (Verse aus Psalm 47): Omnes gentes, plaudite manibus, jubilate Deo in voce exsultationis quoniam Dominus Altissimus, terribilis, rex magnus super omnem terram. (Ihr Völker alle, klatscht in die Hände, jauchzt Gott zu mit lautem Jubel! Denn Furcht gebietend ist der Herr, der Höchste, ein großer König über die ganze Erde.)
  3. Der Schwierigkeitsgrad muss den Möglichkeiten eines Jugendchores entsprechen.

Die vorliegende Motette entstand für diesen Wettbewerb. Sowohl der horizontale Verlauf als auch die rhythmische Struktur der einzelnen Stimmen sind so gestaltet, dass eine Realisierung durch einen Jugendchor problemlos möglich ist. (Franz Surges)

Die Uraufführung erfolgte am Sonntag, dem 13. Juni 2010 im Rahmen eines Eichstätter Domkonzertes mit der Jugendkantorei am Eichstätter Dom unter Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß und Domorganist Martin Bernreuther an der Domorgel.

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 

3. Preis beim Kompositionswettbewerb der "Freunde der Eichstätter Dommusik e.V." (2009)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang