© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:32

 

Franz Surges

Missa brevis do-re-ma (2009)
für Chor, Gemeinde und Instrumente (Violine, Flöte, Trompete in B, Orgel, Kontrabass ad lib.)

Partitur
M-2020-2221-4
EURO 12,80

Chorpartitur, zgl. Orgelstimme
M-2020-2222-1
EURO 4,80 (mind. 20 Expl.)

Stimmenset
M-2020-2223-8
EURO **,--

Zum Werk

Die "Missa brevis do re ma" entstand anlässlich des 35-jährigen Bestehens des Frauenchores der Pfarre St. Antonius Eschweiler-Röhe (nahe Aachen). Die Uraufführung fand am 6. September 2009 in der Pfarrkirche St. Antonius, Eschweiler-Röhe statt. Bei der Vertonung der einzelnen Ordinariumsteile - Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Agnus Dei - sind sowohl die Chorstimmen als auch die Instrumentalstimmen so gestaltet, dass sie von Amateuren gut umsetzbar sind. Eine aktive Einbeziehung der Gemeinde ist ebenso problemlos möglich. Die notierte Instrumentalbesetzung ist eine Idealbesetzung. Die denkbare Minimalbesetzung ist: Chor, Orgel und Gemeindegesang. Ein Werk aus der Praxis fiir die Praxis. (Franz Surges)

Cover

Cover

Bewegen Sie die Maus über die Abbildungen, um Vergrößerungen angezeigt zu bekommen.

 
 
 
 

 

 


zurück zum Seitenanfang