© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Ensemble

TriOboe

TriOboe
 

Zum Ensemble

  • Ina Stock (Oboe und Englisch Horn)
  • Thekla von Dombois (Oboe und Englisch Horn)
  • Anja M. Schmiel (Oboe, Englisch Horn und Baritonoboe)

Die drei "seelenverwandten" Musikerinnen des Ensembles TriOboe studierten zunächst an der Musikhochschule Köln bei Prof. Helmut Hucke und Prof.
Christian Schneider. Alle drei erhielten ihre Künstlerische Reifeprüfung „mit Auszeichnung". Anschließend absolvierte Ina Stock ein Aufbaustudium bei Michael Niesemann, das sie mit dem Konzertexamen abschloss, während Anja Schmiel und Thekla von Dombois ihre Ausbildung durch ein Auslandsstudium bei Celia Nicklin an der Royal Academy of Music in London vervollkommneten.
Neben dem gemeinsamen Triospiel stehen solistische sowie vielfältige Ensemble-Aktivitäten im Zentrum ihrer Arbeit. Das Spektrum reicht von Alter Musik auf historischen Instrumenten bis hin zu Jazz, Neuer Musik, Improvisierter Musik und Neuem Musiktheater.
Konzertreisen führten das Ensemble u.a. nach England, Österreich, in die Niederlande und nach Belgien, wo im Rahmen des Notamus-Wettbewerbs erstmals die Uraufführung einer für TriOboe geschriebenen Komposition stattfand. Seither wurden weitere Werke für das Ensemble komponiert, darunter "Cuirtimichiol" (1992) des Kölner Komponisten Ulrich Wagner. Seit seiner Gründung im Jahr 1989 hat sich TriOboe zum Ziel gesetzt, die Vielfalt des vorhandenen Repertoires auszuloten, neue Werke zu erschließen und dabei die außergewöhnliche klangliche Homogenität der gesamten Oboen- „Familie" (Oboe, Oboe d'amore, Englisch Horn und Baritonoboe) hörbar zu machen.

  • Ina Stock (oboe, cor anglais)
  • Thekla von Dombois (oboe, cor anglais)
  • Anja M. Schmiel oboe, cor anglais, bass oboe)

The three congenial musicians making up the ensemble TriOboe studied together at the Musikhochschule in Cologne under Professors Helmut Hucke and Christian Schneider. All three of them passed their final examination with distinction. After that, Ina Stock studied further with Michael Niesemann and obtained her "Konzertexamen", while Anja Schmiel and Thekla von Dombois completed their training abroad, doing postgraduate studies with Celia Nicklin at the Royal Academy of Music in London.
Besides playing trios together, all three instrumentalists have solo engagements and are active in other diverse ensembles. The spectrum of these activities ranges from early music on historical instruments to classical chamber orchestral playing and on to jazz, new music, improvisations and contemporary music theatre.
The ensemble have toured England, Austria and the Netherlands and Belgium, where they participated in the Notamus competition with the premiere of a work specially written for TriOboe. Since then further works have been composed for the group including "Cuirtimichioll" (1992) by the Cologne composer, Ulrich Wagner. Since their foundation in 1989, TriOboe have aimed at exploring the diversity of the repertoire open to them, to add new works and to bring the extraordinary homogeneity of sound of the whole oboe family (oboe, oboe d'amore, cor anglais and bass oboe) in concert to the ears of the public.

 

 


CDs

Cover

TriOboe

Carlo Yvon: Capriccio per Tre Oboi
Friedrich Zehm: Hindemith-Variationen
Ludwig van Beethoven: Trio in C-Dur op. 87
Graham Powning: Trio No. 1 (1972)
Gordon Jacob: Two Pieces (1954)
Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento F-Dur

Ensemble TriOboe: Ina Stock (Oboe u. Engl. Horn), Thekla von Dombois (Oboe u. Engl. Horn), Anja M. Schmiel (Oboe, Engl. Horn u. Bariton-Oboe)

DCD 003
EURO 18,50


zurück zum Seitenanfang