© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Giacomo Puccini

Giacomo Puccini
 

Vita

Bereits Großvater und Vater von Giacomo Puccini (1858-1924) waren Musiker und Komponisten. Puccinis kompositorisches Schaffen besteht zum Großteil aus seinen zwölf Opern, darunter Welterfolge wie "La Bohème", "Madama Butterfly"
und "Tosca".

 

Titel in der Edition Dohr

Literatur zum Thema im Verlag Dohr

 

 


Titel in der Edition Dohr

Bearbeitungen

Zwei berühmte Arien

für Blechbläser-Ensemble (2 Trp., 2 Pos., Tb.) eingerichtet von Reiner Nägele

Partitur und Stimmen

M-2020-3414-9
EURO 16,80


zurück zum Seitenanfang


Literatur zum Thema im Verlag Dohr

Bücher

Peter Korfmacher

Exotismus in Giacomo Puccinis "Turandot"

243 S., 80 Notenbeisp.; kart.

ISBN 978-3-925366-13-0
EURO 18,80

Hans-Joachim Wagner

Fremde Welten
Die Oper des italienischen Verismo

X + 453 S., 30 Abb., Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-936655-08-7
EURO 49,90

 

Aufsätze

Albrecht Goebel

Giacomo Puccini als Liedkomponist, dargestellt an "E L'Uccelino" und "Canto D'Anime"

in: De Consolatione Musicae. Festschrift zur Emeritierung von Walter Piel, hrsg. von Daniela Laufer und Manuela-Carmen Prause-Weber

(Kölner Studien zur Musik in Erziehung und Therapie 9)

276 Seiten, Tabellen, Graphiken, Notenbsp., kart.

ISBN 978-3-936655-13-1
EURO 29,80

Michael Leinert

Giacomo Puccini - der Opernkomponist als Psychoanalytiker
Notizen zu Madama Butterfly

in: Almanach für Musik I (2011), hrsg. von Christoph Dohr

304 S., zahlr, z.T. farbige Abbildungen, Register, Leinen

ISBN 978-3-936655-79-7 EURO 49,80


zurück zum Seitenanfang