© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Lowell Mason

Lowell Mason
 

Vita

Der am 8. Januar 1792 in Medfield (USA, Massachusetts) geborene Lowell Mason stellt eine wichtige Figur in der amerikanischen Kirchenmusik dar. Die Musik war nur ein Hobby des Bankers Mason; der Deutsche Frederick L. Abel war sein Lehrer. Mason war als Chorleiter und Organist an verschiedenen Kirchen tätig, unter anderem in Boston, wo er im städtischen Musikleben eine wichtige Rolle spielte.

Seine Bedeutung als Musiklehrer war groß. Auch tat er viel für die Verbreitung der europäischen "klassischen" Musik in seiner Heimat, in der sie damals im Großen und Ganzen noch unbekannt war. Mason, der über 1600 Hymnen schrieb, von denen viele noch gesungen werden, starb am 11. August 1872 auf seinem Anwesen in New Jersey.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Näher mein Gott zu dir ("Titanic-Choral")

für Streichquartett (mit Kontrabass ad lib.) eingerichtet von Wolfgang Birtel

Partitur und 5 Stimmen

M-2020-1193-5
EUR 9,80


zurück zum Seitenanfang