© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Jonny Heykens

 

Vita

Der niederländische Komponist Jonny Heykens (1884-1945) ist heute nur noch wegen seines "Ständchens" op. 21 bekannt, das oft bearbeitet wurde und in einem Loriot-Sketch Verwendung fand. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Heykens, der mit den Nationalsozialisten sympathisiert hatte, inhaftiert und starb kurz danach im Gefängnis von HIlversum.

 

 

 


Titel in der Edition Dohr

Ständchen op. 21

für Streichquartett und Kontrabass ad. lib. eingerichtet von Wolfgang Birtel

(Der musikalische Salon Vol. 92)

Partitur und 5 Stimmen

M-2020-3402-6
EURO 17,80 


zurück zum Seitenanfang