© 1998-2017 by
Verlag Christoph Dohr Köln

aktualisiert
Montag, 02.01.2017 9:26

Komponist

Alphons Czibulka

Alphons Czibulka
 

Vita

Der Ungar Alphons Czibulka, geboren am 14. Mai 1842, gestorben am 27. Oktober 1894 in Wien, war Komponist, Dirigent und Pianist. Er war Militärkapellmeister an verschiedenen Orten (Bozen, Krakau, Prag, Triest). Mit seiner Operette "Pfingsten in Florenz" konnte er große Erfolge feiern.

Die Gavotte "Stephanie" gehört zu seinen bekanntesten Werken, war sogar eines der beliebtesten Salonstücke seiner Zeit überhaupt. Czibulka ist nicht zu verwechseln mit dem Schriftsteller Alfons von Czibulka (1888-1969), mit der zudem nicht einmal verwandt ist.

 

 


Titel in der Edition Dohr

Gavotte "Stephanie" op. 312

für Streichquartett (mit Kontrabass ad lib.) eingerichtet von Wolfgang Birtel

(Der musikalische Salon Vol. 37)

Partitur und 5 Stimmen

M-2020-1187-4
EURO 12,80


zurück zum Seitenanfang